francesca bedin (*1990 in vicenza) studierte zeitgenössischen tanz, stepptanz, perkussion und drums in italien und im ausland (tanzfabrik, marameo, danseateliers, eastman…). sie trat der sinedomo group von l. tonin bei und begann ihre professionelle karriere bei naturalis labor von l. padovani, s. bertoncelli und der esklan art’s factory von e. silgoner.

in zusammenarbeit mit dem choreografen g. menti gewann sie den 1. preis und den eastmanprize beim 22. int. solo tanz theater festival. im august 2020 wird sie mitglied der cie. toula limnaios.